Online buchen
Lesungen
Samstag, 31. Oktober 2020 - 19:00

Premiere des neuen Zuckmayer-Programms

Literaturwerkstatt Rheinhessen

Martin Baltrusch - Thomas Klippert - Rudolf Lucas
Premiere des neuen Zuckmayer-Programms der Literatur-Werkstatt-Rheinhessen "Heimat  ist keine Gefühlsfiktion, kein Gedankenschema, sie ist Gesetz!"

Unser literarischer Abend führt durch Zuckmayers Heimaten:

  •  Nackenheim / Mainz
  • Berlin
  • Henndorf bei Salzburg
  • Vermont
  • Saas Fee

Hier ein Programm-Auszug:

Martin: ...heute Abend begeben wir uns auf neues, ungewohntes Terrain.

Wir werden experimentieren, und die bewährten, ausgetretenen, literarischen Pfade hinter uns lassen.

Rudi: Oho, oho!!!...Experimentieren???...

Mit Texten von Carl Zuckmayer... dem Rheinhessischen Vorzeige-Autor???

Darf man denn das???

Thomas: Nun..., wir machen's einfach!

...und dabei werden wir musikalisch-professionell unterstützt von unseren Freunden Anja Stroh und Peter Przystaniak.

Anja fegt mit ihrem Power-Mezzosopran Zucks "Lied von Kraut und Gras" über Peters Klavier, dass selbst dem Sauerampfer ganz süß zumute wird.

Peter begleitet sie dabei an den Tasten mit flinken Fingern. Er versteht es, Zuckmayer-Gedichte so genial in Musik umzusetzen, dass man beim "Lob der Spatzen" die kleinen, gefiederten Kerle zwitschern hört.

Weitere Informatione & Ticketverkauf